UV-Ausbleichen

Der UV-Ablass-Test dient zur Messung der Farbechtheit eines Materials oder einer Druckfarbe/Beschichtung gegenüber Licht. Muster werden entgegengenommen, in 1"-Quadrate geschnitten und dann sicher befestigt, um sicherzustellen, dass sie sich während der Testdauer nicht bewegt haben. Von jeder Farbe wird eine Probe getestet, und eine Probe wird als Kontrolle beiseite gelegt. Die Proben werden kontinuierlichem Licht von einer Xenon-Quelle ausgesetzt und nach 100, 500 und 1000 Stunden entfernt. Wenn der gesamte Test abgeschlossen ist, wurden Delta E's zwischen der Kontrolle und jeder der Proben gemessen.

Diese Testmethode basiert auf der AATCC-Testmethode 16-2004: Farbechtheit gegenüber Licht (Option 3), wird jedoch dahingehend modifiziert, dass sie eine Glasscheibe enthält, um die UV-Exposition durch ein Glasfenster zu emulieren.

Operatoren stehen bereit...
Ein Zitat einholen »
Katalog
Die Etiketten, die Sie wünschen, wenn Sie sie brauchen®
Laden Sie unsere
Katalog Herunterladen »